Das Wetter hätte beim diesjährigen Club der 200 – Tennisturnier 2018 nicht besser sein können. Bei Traumbedingungen haben sich die rund 20 teilnehmenden «Tenniscracks» im Lido Luzern eingefunden, um auf der roten Asche ihre Tenniskünste zum Besten zu geben. Als Doppelmodus ausgetragen, kämpften die TeilnehmerInnen für die jährlich beliebte «Siegertrophäe» sowie um Ruhm und Ehre.

Das grosse Finalspiel endete mit einem 6:2 Sieg für das Duo Stephan Kneubühler / Pascal Macek.