Der Wettergott Zeus war den rund 140 Personen, die sich an diesem prächtigen Sommerabend auf der Terrasse der Suite einfanden, gut gesinnt. Er dürfte auch Wohlgefallen daran gefunden haben, dass sich mit wenigen Ausnahmen fast alle Gäste an das Motto, nämlich in weiss zu erscheinen, gehalten haben.


In der Folge entwickelte sich ein tolles Fest, zeitweise wähnte man sich zwei Flugstunden südlicher, nämlich auf der schönen Insel Mykonos, die das Motto zu diesem Abend bildete Das OK scheute keinen Aufwand, in dem es waschechte Griechen einflog, die dann in traditioneller Manier Porzellan zerschlugen haben sowie ein Meer an Papierservietten über den Gästen niederregnen liessen. Der typische Syrtaki-Tanz, dem erfreulicherweise auch zahlreiche Club200-Gattinen frönten, durfte natürlich auch nicht fehlen.

Wer es ruhiger angehen wollte, und das waren in der Mehrzahl die Männer, taten sich an der Zigarrenbar von Sandra Rudolf von PRESIDENTE CIGARS gütlich. Die feine Auswahl an Zigarren fand regen Zuspruch.

Den anwesenden FCL-Profis Marvin Schulz, Christian Schwegler sowie den beiden Urgesteinen Claudio Lustenberger und David Zibung blieb dieser Genuss verständlichweise vergönnt. Sie fanden dafür an sich auch gar keine Zeit, denn neben dem Bereitstehen für zahlreiche Selfies wurden sie von Präsident Reto Niederer vor coram publico interviewt und amteten später auch noch als Glücksfee. Sie bewiesen ein gutes Händchen und erfreuten so die Gewinner mit tollen Preisen, wie immer grosszügigerweise von Club200-Mitgliedern gesponsert. Der Hauptpreis, die Flugreise nach Mykonos ging an Rebecca Wigger (Frau von Ivan Wigger).